Volumenaufbau im Gesicht

Volumenaufbau und Gesichtsmodellierung mit Hyaluronsäure

Gesichtsmodellierung unterscheidet sich von dem klassischen Facelifting ohne OP oder gewöhnlicher Gesichtsstraffung mit Hyaluronsäre in der Hinsicht, dass das Verfahren der Gesichtsmodellierung mehr Spielraum für ästhetische Korrektur bietet. Im Rahmen der Gesichtsmodellierung kann das Volumen neu aufgebaut werden und vorhandene oder entstandene Asymmetrien können erfolgreich ausgeglichen werden. Die Grenzen der Gesichtsmodellierung reichen bis zur Neuformung einzelner Gesichtsareale und Hervorhebung bestimmter Gesichtspartien.

Volumenaufbau im Gesicht in BerlinProfessionelle und ästhetische Gesichtsmodellierung geht über gewöhnliche Volumengabe oder Volumenaugmentation mit Hyaluronsäure hinaus und dient der Korrektur unharmonisch aussehender Gesichtsbereiche und aber gleichzeitig dem Erhalt des individuellen Erscheinungsbildes des Gesichtes.

Patienten neigen häufig dazu, nur offensichtliche unästhetisch aussehende Merkmale im eigenen Gesicht wahrzunehmen, wie zum Beispiel schiefe Nase oder eingefallene Wangen. Eine erfahrene Behandlungsperson erkennt hingegen sofort, welche anatomischen Gegebenheiten für das unharmonische Aussehen wirklich verantwortlich sind. So kann man zum Beispiel durch Modellierung der Kinnpartie eine ganz natürliche Vergrößerung der Unterlippe erreichen.

Bei der ästhetischen Gesichtsmodellierung handelt es sich um ganzheitliche Gesichtsbehandlung mit Hyaluronsäure. Sie beinhaltet die Angleichung von Gesichtsproportionen, unschönen Asymmetrien und Unregelmäßigkeiten. Ein natürliches ästhetisches Ergebnis hat bei der Gesichtsmodellierung höchste Priorität.

Was sind die Merkmale eines schönen Gesichtes?

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters, sagt der Volksmund. Dennoch existieren einige Merkmale, anhand deren man die Schönheit „messen“ kann. Das attraktive Frauengesicht hat runde und sanfte Konturen, die Wangen liegen weich unter etwas hohen Wangenknochen (Jochbein).

Was sind die Merkmale eines schönen Gesichtes?Die Kinnkante verläuft in einer zarten Linie, das Kinn ist nicht besonders ausgeprägt und ist eher unauffällig, die Schläfenregion sollte nicht eingefallen sein. Lippen wirken besonders attraktiv, wenn sie voll und weich sind. Ovale Gesichtsform sowie wenig Fettansatz werden als schön empfunden, geziert von dunklen, nicht zu breiten Augenbrauen. Dunkle Augenringe gehören hingegen nicht zu den Schönheitsmerkmalen, denn sie lassen das Gesicht müde wirken. Eine viel zu große Nase sieht nicht besonders schön aus, wenn sie das Mittelgesicht dominiert.

Die Merkmale eines schönen männlichen Gesichtes sind zum größten Teil die selben, wie die des schönen weiblichen Gesichtes. Bei Männern gelten höhere Wangenknochen und geschmeidige nicht zu schmale Lippen sowie ein markanteres Kinn als anziehend.

Viele glauben, dass ein symmetrisches Gesicht als besonders schön empfunden wird. Doch dieser Vorstellung entgegen macht die Harmonie einzelner Gesichtsproportionen viel mehr aus als die Symmetrie der Gesichtsteile. Dementsprechend sind sehr symmetrische Gesichter nicht unbedingt viel schöner als solche, deren Proportionen nicht genau symmetrisch sind.

Schöne Haut macht das Gesicht attraktiver

Frische und glatte Haut gehört unweigerlich zu den weiteren Schönheitsmerkmalen eines anziehenden Gesichtes. Denn selbst die alle schönsten Gesichtsproportionen wirken unattraktiv, wenn die Haut unrein ist und Falten oder Fältchen aufweist. Das gepflegte Hautbild ohne Falten und Unreinheiten lässt das Gesicht jünger und frischer aussehen.

Welche Gesichtspartien kann man mit Hyaluronsäure modellieren?

Allgemein lassen sich alle Gesichtsregionen, die infolge von Alterungsprozessen an Volumen und Spannkraft verloren haben, wie etwa Augenringe oder Tränensäcke, mit Hyaluronsäure wiederaufbauen.
Mit richtiger Unterspritzungstechnik kann man unästhetisch aussehende Hängebäckchen straffen, die Kinnpartie kann durch die Behandlung mit Hyaluronsäure wiederhergestellt werden und das Jochbein kann markanter herausmodelliert werden. Ohne einen aufwendigen operativen Eingriff kann man mit Einsatz von Hyaluronsäre das ganze Gesicht auf eine ganz natürliche Art und Weise gezielt und präzise modellieren.

Schiefes Gesicht und optische Schönheitsdefekte mit Hyaluronsäure kaschieren

Schiefes Gesicht und optische Schönheitsdefekte mit Hyaluronsäure kaschiereOft empfinden wir ein Gesicht als schief ohne genaue Ursache dafür nennen zu können. Das Gesicht wirkt schlichtweg unharmonisch und unattraktiv. Zu solchen Schönheitsdefekten zählen unter anderem eine viel zu große Nase, ein spitzer, vorstehender Kiefer, eine Hakennase. Diese Gesichtsmerkmale entsprechen den heutigen Schönheitsidealen nicht und können zur lebenslangen Belastung für die betroffene Person werden.

In vielen Fällen können verschiedene schiefe Gesichtsmerkmale mit Hilfe von Gesichtsmodellierung mit Hyaluronsäure korrigiert und kaschiert werden. Bevor man zu einer kostenintensiven Schönheits-OP greift, können z.B. ein zu flach oder zu niedrig sitzendes Jochbein, ein schiefes Kinn oder eine schiefe Nase mit Hyaluronsäure angeglichen werden, um sofort sehen zu können, ob eine Operation lohnenswert wäre.

Unsymmetrisches oder einseitiges Kinn lassen das Gesicht schief wirken

Für ein schiefes Kinn gibt es viele Ursachen. So kann das Kinn infolge von Unfällen oder OP-Eingriffen an Volumen am Kiefer oder Jochbein verlieren und eine schiefe Form annehmen. Fehlstellung der Zähne führt zur jahrelangen einseitigen Muskelbelastung, schiefen Kieferstellung und folglich zur Entstehung von einem unsymmetrischen Kinn.

Die Symmetrie des Gesichtes im Kinnregion kann mit Hilfe von Unterspritzen und Auffüllen mit vernetzter, volumenauffüllender Hyaluronsäure wiederhergestellt werden. Durch präzise Einbringung von Hyaluronsäure in verschiedenen Ebenen zwischen Kieferknochen und Oberhaut kann der gezielte Volumenaufbau eines schiefen Kinns erreicht werden, sodass eine chirurgische Korrektur entbehrlich wird.

Ausführliches Beratungsgespräch vor der Gesichtsmodellierung

Vor jeder Behandlung mit Hyaluronsäure berate ich meine Patienten detailliert und umfangreich über das Verfahren und den Ablauf der Unterspritzung. Eine ausführliche Besprechung unterschiedlicher Behandlungsmöglichkeiten sowie Aufstellung eines individuellen, an persönliche Bedürfnisse des Patienten angepassten Behandlungsplanes sowie Aufklärung von Erfolgsaussichten gehören für mich zu jeder Behandlung dazu.

Wie lange hält der Effekt der Gesichtsmodellierung mit Hyaluronsäure an?

Durch die Gesichtsmodellierung mit Hyaluronsäure wird neben dem Volumenaufbau die Neubildung von Kollagen in den tieferen Hautschichten des Bindegewebes angeregt. Dies führt dazu, dass der erzielte Effekt sogar länger als die Hyaluronsäure selbst wirkt.

Wie oft eine Hyaluronsäure Behandlung durchgeführt werden soll, hängt vom gewünschten und realisierbaren Ergebnis ab. Eine Gesichtsmodellierung wird in der Regel in mehrere Sitzungen aufgeteilt. Folgebehandlungen können je nach Bedarf durchgeführt werden und bestimmen sich nach Haltbarkeit der Hyaluronsäure in Verbindung mit der dadurch angeregten körpereigenen Neubildung von Kollagen. Die Haltbarkeit hängt zum größten Teil vom Alter des Patienten sowie von der Ausgangssituation des Hautbildes ab.

Meistens wird bei der Nachbehandlung eine geringere Menge an Hyaluronsäure eingebracht. Dies dient vor allem dem Erhalt des Ergebnisses der Gesichtsmodellierung und nicht dem Neuaufbau.

Gesichtsmodellierung: verschiedene Unterspritzungstechniken

Alle Gesichtspartien haben unterschiedliche Eigenschaften und Besonderheiten. Daher verwende ich bei der Gesichtsmodellierung verschiedene Unterspritzungstechniken, die für die zu behandelnde Gesichtsregion am besten geeignet sind und zu den individuellen Hautgegebenheiten des Patienten passen. Bei oberflächlichen und knochennahen Behandlungen mit Hyaluronsäure kommen sehr feine scharfe Nadeln zum Einsatz. Stumpfe Kanülen, die besonders gewebeschonend sind, verwende ich zur Unterspritzung von großflächigen Hautarealen im Gesicht.

Durch spezielle Weiterbildungen und Schulungen erweitere ich ständig meine Fachkenntnisse und setze das erworbene Wissen praktisch um. Neueste Anwendungstechniken im Bereich Gesichtsmodellierung mit Hyaluronsäure, wie z.B. Tower-Technik nach Sattler unter Einsatz von scharfer Nadel oder Windmill-Techniken (Windrad) mit extra langen gewebeschonenden stumpfen Kanüle setze ich neben der klassischen Injektionsmethode der Punkt-und Linear-Technik bei Unterspritzungen mit Hyaluronsäure routinemäßig ein. Dank langjähriger Erfahrung bin ich in der Lage, eine am besten geeignete Unterspritzungstechnik für jeden individuellen Fall der Gesichtsmodellierung auszuwählen und auch unterschiedliche Injektionsmethoden miteinander zu kombinieren, um möglichst erfolgreiche Ergebnisse beim Volumenaufbau im Gesicht zu erzielen.

Der Erfolg der Behandlung hängt von Fachkenntnissen und praktischen Erfahrungen des behandelnden Person ab

Die perfekte Kenntnis der Gesichtsanatomie sowie sicherer Umgang mit verschiedenen Unterspritzungstechniken sind die Hauptvoraussetzungen für ein erfolgreiches, natürliches und ästhetisch aussehendes Behandlungsergebnis. Das Fachwissen über die Dermis, den Hautaufbau und –Struktur, Besonderheiten des Bindegewebes sowie über die Funktion der Bänder ist unabdingbar bei der Gesichtsmodellierung und dem Facelifting.

Nebenwirkungen und Risiken bei der Unterspritzung mit Hyaluronsäure

Wie jeder Eingriff, bringt auch die Behandlung mit Hyaluronsäure gewisse Risiken und mögliche unangenehme Nebenwirkung mit sich, die jedoch nicht mit viel stärkeren negativen Folgen einer Schönheits-OP verglichen werden können.

Zu den möglichen Nebenwirkungen einer Hyaluron-Unterspritzung zählen Hämatome (blaue Flecken), Schwellungen und leichte Ungleichheiten, die sich jedoch nach einigen wenigen Tagen selbständig zurückbilden und keinen Einfluss auf das ästhetische Ergebnis der Behandlung haben.

Welche Vorteile bringt die Gesichtsmodellierung mit Hyaluron?

Kurz und knapp fasse ich die wichtigsten Vorteile einer Gesichtsmodellierung mit Hyaluron für Sie zusammen:

  • Sie brauchen keine komplizierte Schönheits-OP
  • keine langbleibenden Operationsnarben
  • nach der Unterspritzung sind Sie nach kürzester Zeit gesellschaftsfähig
  • Korrektur- und Folgebehandlungen sind möglich
  • allergische Reaktionen auf Hyaluron-Präparat sind beinahe ausgeschlossen
  • der erste Behandlungseffekt ist sofort sichtbar
  • kein Verlust der individuellen Mimik – ganz natürlich aussehende Behandlungsergebnisse

Preis ab 350 €
Alle Preise beinhalten gesetzl. MwSt (19 %).

Erfahren Sie mehr:

Termin für ein Volumenaufbau im Gesicht

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kontakt

  Clinic Dahlem
Rheinbabenallee 18,
14199 Berlin

  +49 (0)30 231 39 492
  +49 (0)170 815 32 34
  info@meso-aesthetik-berlin.de
 www.meso-aesthetik-berlin.de
 zum Kontaktformular

 
Meso-Ästhetik-Berlin

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9.00 - 19.00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung