Hautregeneration mit Hyaluronsäure

Verbessertes Hautbild dank Hyaluronsäure

Hautregeneration mit HyaluronsäureAls körpereigene Substanz hält die Hyaluronsäure die Haut straff, glatt und jung. Sie besitzt die wertvolle Eigenschaft, Feuchtigkeit zu binden und sorgt dafür, dass die Neubildung von körpereigenem Kollagen angeregt wird. Das Hautbild wird von vielen äußeren und körperinneren Faktoren beeinflusst, solchen wie Sonne, Nikotin- und Alkoholkonsum, Stress und hormonbedingte Veränderungen.

Der Regenerationszyklus einer gesunden Haut funktioniert perfekt auf natürliche Art und Weise. Mit der Zeit wird jedoch der Regenerationsrhythmus leider langsamer und der Haut gelingt es immer schwerer, das Wasser zu halten und das benötigte Feuchtigkeitsdepot zu bewahren.

Der Kosmetikmarkt bietet heutzutage unzählige Produkte und Behandlungsmethoden für die Regeneration und Verbesserung der Haut, die z. B. durch Solarien geschädigt wurde, oder sich aufgrund des Alterungsprozesses verändert hat. Da die Moleküle aller Kosmetikprodukte allerdings zu groß sind, um in die tieferen Schichten des Dermas zu gelangen, erreichen sie nie die aktiven Zellen der Haut, die für die Kollagenneubildung verantwortlich sind. Außerdem enthalten die meisten Produkte nur modifiziertes Kollagen und keine reine Hyaluronsäure, so dass die erwartete Verbesserung nie eintritt. Darüber hinaus kann es sogar zu unerwünschten Nebeneffekten, wie allergische Reaktionen, Rötungen oder Juckreiz kommen, was schließlich den Hautzustand nur noch verschlimmert.

Geschädigte Haut mit Hyaluronsäure behandeln. Regenerationsprozess auf ganz natürlich Arte und Weise

Nachhaltige Regeneration der Haut durch HyaluronsäureGeschädigte und alternde Haut verliert allzu schnell ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden und braucht Unterstützung bei der Regenerierung und Zellerneuerung. Wissenschaftlich entwickelte Meso-Cocktails, bestehend aus unvernetzter Hyaluronsäure, Vitaminen und Antioxidantien, stimulieren das Derma, die zugeführten Stoffe in den Regenerationsprozess aufzunehmen. Der Regenerationsprozess wird beschleunigt.

Im folgenden möchte ich kurz auf die Methoden der Hautregeneration eingehen, mit denen der Zellerneuerungsprozess auf ganz natürliche Art und Weise effektiv angeregt wird. Das PRP-Eigenblutplasma wirkt hervorragend auf die Regeneration der Haut, da bei dieser Therapie körpereigene Blutzellen zum Einsatz kommen, die zum größten Teil Wachstumsfaktoren, Proteine und Stammzellen beinhalten.

Eine neue und absolut effektive Therapie im Bereich der ästhetischen Medizin kommt aus der Schweiz. Es handelt sich um die Cell Matrix – eine fortgeschrittene Behandlungsmethode, mit der man zwei Effekte erzielt: Hautrevitalisierung und Lifting. Diese patentierte Technologie macht es möglich, unvernetzte Hyaluronsäure mit thrombozytenreichem Plasma (bekannt als PRP oder plättchenreiches Plasma) in einem Reagenzglas zu einem wertvollen Injektionscocktail zu kombinieren. Damit die Thrombozyten nicht zerstört werden, kommt bei der Cell Matrix ausschließlich reine Hyaluronsäure zum Einsatz, die frei von Konservierungsstoffen ist.

Sie sorgt dafür, dass die Wirkungsphase von Immunsystemzellen (Thrombozyten) länger anhält. Daher ist die Cell Matrix-Therapie wesentlich effektiver, als die reine PRP-Behandlung. Mit der Cell Matrix-Methode erreicht man also nicht nur die Reduktion der vorhandenen Falten, sondern einen starken Revitalisierungs-und Verjüngungseffekt der behandelten Hautpartien.

Welche Haut kann mit Hyaluronsäure oder PRP Cell Matrix behandelt werden?

Ich empfehle, die Hyaluronsäure-Unterspritzungen oder Mesotherapie mit hyaluronsäurehaltigen Präparaten für die Hautregeneration so früh wie möglich anzuwenden. Auch junge Haut, die bereits durch Solarium oder zu viel Sonne geschädigt ist, kann von Hyaluronsäure profitieren. Hyaluronsäure-PRP Cell Matrix oder Mesotherapie-Behandlungen helfen dabei, bestehende Akne-Narben zu entfernen und verhindern ihre Neubildung.

Behandlungsbereiche:

  • Frühzeitige Vorbeugung bei jüngeren Patienten
  • Großporige Haut
  • Akute Aknen Behandlung
  • Entfernung von Akne Narben
  • Behandlung von feuchtigkeitsarmer uns sehr trockener Haut
  • erste Faltenbildung
  • Pigmentfleckenentstehung
  • Als Kombination zu Peeling- oder Laser-Behandlungsmethoden
  • Unterstützung zu anderen Hyaluron Fillern
  • Couperose-Verringerung

Meine langjährigen Erfahrungen haben mir gezeigt, dass eine Verbesserung und Regeneration geschädigter Haut ausschließlich durch den Einsatz von hochwertigen Präparaten möglich ist. Mit einer preisgünstigen Variante des Wirkstoffes konnte ich bislang keine überzeugenden und zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen. Der erwartete Effekt bleibt auch aus, wenn Hyaluronsäure in die falsche Hautschicht unterspritzt wird. Außerdem ist zu beachten, dass die Hyaluronsäure mit der Zeit resorbiert. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass die Hyaluronsäure mit der richtigen Technik in die richtige Hautschicht injizieren wird, damit der verjüngende Effekt lange Zeit anhält und seine volle Wirkung entfaltet.

Nebenwirkungen und Risiken

Nach der Behandlung mit Hyaluronsäure können reaktionsbedingte Nebenwirkungen auftreten, wie Hautrötungen, Schwellungen, Hämatombildungen, leichte Schmerzen sowie Empfindlichkeit an Injektionsstellen. Diese Nebenwirkungen klingen nach wenigen Tagen wieder ab. Der Patient erhält eine persönliche Beratung vom Therapeuten, damit Nebenwirkungen so gering wie möglich auftreten und Komplikationen vermieden werden.

Preis ab 180 €
Alle Preise beinhalten gesetzl. MwSt (19 %).

Erfahren Sie mehr:

Termin für eine Hautregeneration mit Hyaluronsäure

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kontakt

  Clinic Dahlem
Rheinbabenallee 18,
14199 Berlin

  +49 (0)30 231 39 492
  +49 (0)170 815 32 34
  info@meso-aesthetik-berlin.de
 www.meso-aesthetik-berlin.de
 zum Kontaktformular

 
Meso-Ästhetik-Berlin

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9.00 - 19.00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung