Augenlidstraffung ohne OP

KURZINFO

  • Behandlungsdauer: 60 bis 90 Minuten

  • Ausfallzeit: bis 1 Woche

  • Wirkdauer: dauerhaft

  • Kosten: ab 300 €

  • Alle Preise beinhalten gesetzl. MwSt (19%)
  • Tel: +49 (0)30 231 394 92
    Tel: +49 (0)170 815 32 34

Nichtoperative Lidstraffung in Berlin

Wieso Plasma Pen? – Ihre Vorteile:

  • Keine Operation notwendig
  • Kostengünstige Alternative zur Operation
  • Kurze Ausfalldauer
  • Keine Vollnarkose notwendig
  • Keine Narben
  • Risikoarm
  • Dauerhaftes Endergebnis

Mit steigendem Alter beginnt die zarte und vor allem dünne Haut, rund um das Auge faltig und schlaff zu wirken. Die Ober- oder Unterlider verlieren an Struktur und hängen herunter, sodass man müde und erschöpft wirkt. Dies betrifft häufig Frauen und Männer um die 40 Jahre, doch auch jüngere Altersgruppen leiden hin und wieder an zum Beispiel genetischbedingten, erschlafften Augenlidern, vergrößerten Tränensäcken oder dunklen Augenringen, was den Wunsch nach einer Behandlung weckt.

Was viele jedoch nicht wissen: Dank modernster Medizintechnik ist heutzutage kein operativer Eingriff mehr nötig!

Unser Tipp: Der Plasma Pen zur vorbeugenden Behandlung von Schlupflidern

Plasma Pen

Was ist der Plasma Pen?

Natürliche Plasmen begegnen uns unteranderem in der Natur: z.B. bei Blitzen während eines Gewitters. Wir haben diese Eigenschaft für uns entdeckt und setzen die überschüssige Haut gezielt kleinen „Plasma-Blitzen“ aus.

Der Plasma Pen ist ein stiftförmiges Gerät, welches die umgebende Luft ionisiert und eine kleine, nicht sichtbare Plasma-Wolke bildet. Mit der Spitze des Pens werden betroffene Hautpartien punktuell behandelt, wobei die ionisierten Partikel (darunter Atome, Moleküle und Elektronen aus der Atmosphäre) die überschüssige Haut verdampfen lassen.

Wofür wird der Plasma Pen angewendet?

Durch das präzise Wegbrennen der obersten Hautschicht (Epidermis) wird die Gewebeabtragung induziert und damit einem invasiven, operativen Eingriff entgegengewirkt.

Es findet eine Restrukturierung der Kollagenfasern statt und das Lid unterzieht sich einer natürlichen, körpereigenen Straffung, während die Haut abheilt und sich zusammenzieht.
Durch die Prozedur indizierte Abtötung von Keimen wird eine besonders schnelle Heilung begünstigt, wobei das Resultat ganz ohne Narben zu bewundern ist.


Ist die Behandlung schmerzfrei?

Durch das Auftragen einer Betäubungssalbe im Vorfeld an die Behandlung, ist diese Anwendung besonders schmerzfrei und ermöglicht es den Patienten bei Bedarf direkt wieder in seinen Alltag zurückzukehren.

Was muss ich nach der Behandlung beachten?

Wie nach jedem medizinischen Eingriff, gibt es auch hier einige Besonderheiten zu beachten. Durch die punktuelle Verletzung der Epidermis bildet sich eine leichte Kruste auf den behandelten Stellen und auch Schwellungen sind zu erwarten. Diese klingen in der Regel innerhalb von einer Woche wieder ab und die Kruste löst sich eigenständig. Hierbei ist es besonders wichtig eine komplette Heilung abzuwarten und die Kruste nicht selbstständig zu entfernen. Im schlimmsten Fall könnte dies zur Narbenbildung führen und die Haut für Infektionen angreifbar machen.

Darf ich nach der Behandlung wie gewohnt Make-Up verwenden?

Das Benutzen von Make-Up sollte für den Zeitraum der Wundheilung unterlassen werden, da dies den Heilungsprozess beeinträchtigen und sogar Infektionen verursachen könnte. Auch vor eigenständigem Kühlen wird abgeraten. Die Thermoregulation der Haut ist durch diese Art der Hitzebehandlung vorübergehend gestört und muss sich zunächst eigenständig wieder normalisieren.

Ist Sonnenlicht nach der Behandlung schädlich?

Auch direkte Sonnenstrahlung sollte in der ersten Zeit dringend vermieden werden, gerade dann, wenn die Haut Rötungen aufweist. Die Pflege mit Sonnenschutzcreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor wie etwa LSF 50 ist sehr zu empfehlen und beugt gleichzeitig einer Pigmentstörung vor.

Wie viele Plasma Pen Sitzungen werden für ein optimales Ergebnis benötigt?

Für ein optimales Ergebnis werden je nach Schweregrad 1 bis 4 Behandlungen benötigt, wobei mindestens 12 Wochen zwischen den einzelnen Eingriffen liegen sollten. Die ersten positiven Resultate schon bereits nach zwei bis drei Monaten sichtbar, wobei ein dauerhaftes Endergebnis angestrebt wird.

Wichtige Informationen im Überblick:

Ausfallzeit:

Keine Ausfallzeit, jedoch ist es empfehlenswert die Behandlung an einem Freitag durchzuführen und sich das Wochenende über zu schonen.

Sport:

starker körperlicher Aktivität sollte erst nach 5 Tagen wieder nachgegangen werden.

Mögliche Risiken bei Nichteinhaltung der Pflegeanweisungen:

  • Pigmentstörungen
  • Narbenbildung
  • Infektionen

Nachsorge:

  • entzündungshemmende Creme zur Beschleunigung des Heilungsprozesses
  • Wundbereich sollte stets trocken gehalten werden
  • UV-Strahlung wenn möglich vermeiden
  • Kruste nicht selbstständig entfernen
  • Hyaluron-Creme zur Pflege der betroffenen Partien

Termin vereinbaren


Sie möchten gerne mehr erfahren oder einen Termin vereinbaren? Ich freue mich, Ihre Fragen zu beantworten und Sie in meiner Praxis willkommen zu heißen!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren und 30€ Beratungskosten (inkl. MwSt.) mit Ihrer nächsten Behandlung verrechnen lassen!

TERMIN 

NACH VEREINBARUNG

Meso-Ästhetik-Berlin Elena Kurschat

Meso-Ästhetik-Berlin / Elena Kurschat

Privatpraxis für ästhetische Faltenbehandlung und
Anti-Aging-Medizin

Rheinbabenallee 18
14199 Berlin
  • Tel. +49 (0)30 231 39 492
  • Funk: +49 (0)170 815 32 34
  • Mo - Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

  • Sa: 10.00 -15.00  nach Vereinbarung


© 2009 - 2020

Meso-Ästhetik-Berlin