Hängende Mundwinkel – Mundfalten entfernen

Marionettenfalten, auch als Mentolabialfalte oder Merkel-Falte bezeichnet, beginnen meist mit hängenden Mundwinkeln. Im Alterungsprozess bilden sich die Mundfalten weiter aus und vertiefen sich.

Die Falten an den Mundwinkel fallen zu Beginn noch nicht so sehr auf, doch verliert das Gesicht immer mehr an Freundlichkeit und der Ausdruck wirkt härter und traurig.

Was ist die Ursache von Mundwinkelfalten?

Hängende Mundwinkel – Mundfalten entfernenHängende Mundwinkel haben mehrere Ursachen. Mimik, Volumenverlust der Haut und auch das Absacken der Wangen gelten zusammen als Entstehungsgrund von Falten am Mund. Die Gesichtsmuskulatur ist ständig in Bewegung. Die Muskeln und die Haut sind beim Lachen, Weinen, Sprechen oder Küssen immer beteiligt. Drückt bei diesen Bewegungen die Unterlippe gegen die Oberlippe, entstehen bereits feine Mundwinkelfalten.

Im Alterungsprozess verliert die Haut an Elastizität, da das Fettgewebe der Wangen und Oberlippe schwindet. Die Schwerkraft sorgt nun dafür, dass die Haut nach unten gezogen wird. Das ist der Grund dafür, dass die Mundwinkelfalten nun auch in Ruhephasen zu sehen sind. Diese Falten am Mund lassen das Gesicht traurig erscheinen und ein Lächeln wirkt angestrengt durch die hängenden Mundwinkel.

Bei einem extremen Gewichtsverlust können auch junge Menschen bereits Probleme mit Falten am Mundwinkel haben. Aber auch andere Ursachen, wie zum Beispiel Veränderungen des Kiefers, fehlende Zähne, Zähneknirschen Zahnprothesen, die nicht gut sitzen, fördern die Entstehung der unschönen Mundwinkelfalten.

Wann sollte die Behandlung von Mundwinkelfalten mit Hyaluronsäure beginnen?

Die Behandlung von Mundwinkelfalten mit Hyaluronsäure, sollte so früh wie möglich beginnen. Dies gilt generell für alle Gesichtsfalten.

Je eher man mit der Unterspritzung beginnt, desto weniger Hyaluronsäure wird für die Behandlung benötigt. So lässt sich der Verlauf der Mundwinkelfalten aufhalten und hebt hängende Mundwinkel wieder an. Die Unterspritzung der Falten mit Hyaluronsäure verleiht Ihrem Gesicht wieder einen freundlichen und frischen Ausdruck.

Abhängig von der Faltentiefe, ist es empfehlenswert die Behandlung nach 6-12 Monaten zu wiederholen.

Wangenlifting mit Hyaluron gegen hängende Mundwinkel

Hängende Mundwinkel – Mundfalten entfernenDie Faltenbehandlung der hängenden Mundwinkel kann unterstützt werden, indem die Wangen mit Hyaluronsäure oder Fadenlifting unterspritzt werden.

Dadurch erhält die Haut mehr Spannkraft und die Wangen werden angehoben, was dem Herunterziehen oder Absacken der Wangen entgegenwirkt.

Das Fadenlifting verringert den Druck auf die Mundwinkel und kann so hängende Mundwinkel verhindern.

Eine Kinn-Modellierung mit Hyaluronsäure oder einem Filler auf Basis von Polycaptrolacton (PLC) kann bei Bedarf weiteren Kinnfalten und tieferen Mundwinkelfalten vorbeugen.

Wie hoch ist das Risiko von blauen Flecken bei der Unterspritzung von Mundwinkelfalten?

Die Angularis-Arterie befindet sich im Bereich der Mundwinkel, was das Risiko von Hämatomen (blauen Flecken) erhöht. Doch bei genauer Platzierung der Hyaluronsäure in diesem Bereich, können Hämatome bei der Unterspritzung der Falten am Mundwinkel vermieden werden.

Für eine punktuelle Behandlung kann hierfür eine scharfe Kanüle eingesetzt werden. Je nach Gewebestruktur kann auch eine stumpfe Kanüle verwendet werden.

Preis ab 200 €
Alle Preise beinhalten gesetzl. MwSt (19 %).

Erfahren Sie mehr:

Termin für eine Behandlung von Mundwinkelfalten mit Hyaluronsäure

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kontakt

  Meso-Ästhetik-Berlin
Rheinbabenallee 18,
14199 Berlin

  +49 (0)30 231 39 492
  +49 (0)170 815 32 34
  info@meso-aesthetik-berlin.de
 www.meso-aesthetik-berlin.de
 zum Kontaktformular

 
Meso-Ästhetik-Berlin

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9.00 - 19.00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung