Mesotherapie mit Ozon-Sauerstoff

Mesotherapie mit Ozon-Sauerstoff

KURZINFO

  • Behandlungsdauer: 15 bis 30 Minuten

  • Ausfallzeit: keine

  • Wirkdauer: 3 bis 8 Monaten

  • Kosten: ab 80 €

  • Alle Preise beinhalten gesetzl. MwSt (19%)
  • Tel: +49 (0)30 231 394 92
    Tel: +49 (0)170 815 32 34
Die Mesotherapie mit Ozon ist ein medizinisch erprobtes Verfahren, welches für ästhetische Behandlungen zum Einsatz kommt.
Mesotherapie mit Ozon-Sauerstoff

Bereits im letzten Jahrhundert hat man über die heilende Eigenschaften des Ozons gewusst. In den Zeiten des Ersten Weltkriegs bearbeitete man eitrige Wunden, Wundliegegeschwüre (Dekubitus, Ulkus), Blutungen und Entzündungen mit Ozon, da sich dieses Gas durch eine hervorragende antiseptische Eigenschaft auszeichnet.

Heutigen Medizinern ist bewusst, dass niedrige Konzentrationen von Ozon das Immunsystem stimulieren und Energie für den Körper liefern, Stoffwechselprozesse beschleunigen und den Sauerstoffgehalt im Blut erhöhen. Daher ist die Ozontherapie heutzutage sehr weit verbreitet.

Bei der Ozon- Mesotherapie handelt es sich um Ozon-Sauerstoff – Injektionen unter die Haut. Ozon regeneriert die Haut, glättet kleine Fältchen und reguliert die Stoffwechselprozesse in den Hautzellen.

Mittels Ozon-Mesotherapie lässt sich eine ganze Reihe von Problemen beseitigen. Verschiedene Hauterkrankungen können geheilt werden, z.B.:

  • Ekzem

  • Neurodermitis und Psoriasis

  • Nesselsucht, Flechte und Hautpilze

  • virale Hauterkrankungen

  • Warzen und Furunkeln

  • Akne, Pusteln und unreine Haut

  • Herpes

Die Ozon-Mesotherapie wird mit großem Erfolg zur Beseitigung von folgenden ästhetischen Hautproblemen eingesetzt:

  • bei Haarausfall (Alopezie)

  • Cellulite

  • Narben, frische Dehnungsstreifen

  • Verjüngung der Haut

Mesotherapie mit Ozon-Sauerstoff

Am häufigsten greift man zur Ozon-Mesotherapie bei der Behandlung von Aknen und unreiner Haut, Cellulite sowie zur Verjüngung der Haut.

Aknen und Pusteln können mittels Ozon- Mesotherapie dreifach so schnell beseitigt werden, als dies unter dem Einsatz von Antibiotika, Salben und Cremes passiert.

Cellulite und kleine Fettpolsterungen lassen sich mit Ozon-Therapie korrigieren. Das Ozon, welches in die behandelten Stellen eingebracht wird, stimuliert den Stoffwechselprozess und löst die Fettdepots auf. Es kommt zur Glättung der Orangenhaut, störende Fettablagerungen werden minimiert.

Zur Verjüngung der Haut benötigt man ca. 10 Behandlungen. Das Ozon wird in die Stellen eingespritzt, welche an Vitalität und Elastizität am meisten verlieren. Nach der Behandlung führt man eine sanfte Massage durch. Als Ergebnis der Ozon-Therapie wird die Hautstruktur regeneriert, kleine Fältchen werden geglättet, der Tonus und der Hautteint werden deutlich verbessert.

Das Ozon wird mittels kleiner dünner Kanülen unter die Haut direkt an den Problemzonen injiziert. Die Anzahl der Sitzungen wird individuell nach den Bedürfnissen des Patienten bestimmt.

Als Nebenwirkung kann es an den behandelten Stellen zu einer leichten Rötung kommen, die innerhalb von 1-2 Tagen wieder verschwindet.

Termin vereinbaren


Sie möchten gerne mehr erfahren oder einen Termin vereinbaren? Ich freue mich, Ihre Fragen zu beantworten und Sie in meiner Praxis willkommen zu heißen!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren und 30€ Beratungskosten (inkl. MwSt.) mit Ihrer nächsten Behandlung verrechnen lassen!

TERMIN 

NACH VEREINBARUNG

Meso-Ästhetik-Berlin Elena Kurschat

Meso-Ästhetik-Berlin / Elena Kurschat

Privatpraxis für ästhetische Faltenbehandlung und
Anti-Aging-Medizin

Rheinbabenallee 18
14199 Berlin
  • Tel. +49 (0)30 231 39 492
  • Funk: +49 (0)170 815 32 34
  • Mo - Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

  • Sa: 10.00 -15.00  nach Vereinbarung


© 2009 - 2020

Meso-Ästhetik-Berlin