Softlasertherapie gegen Schmerzen

Bei der Behandlung von Beschwerden und Schmerzen am Bewegungsapparat machen sich alternative Therapiemethoden immer beliebter. Ohne Medikamenteneinsatz und dessen Nebenwirkungen kann man viele Schmerzzustände an Knochen, Muskeln und Sehnen erfolgreich beseitigen oder lindern.
Die Softlasertherapie ist eine schmerzfreie und völlig unschädliche Methode zur Behandlung von Krankheiten an Gelenken und Muskulatur.

Softlasertherapie in BerlinSoftlasertherapie in Berlin

Beim Einsatz des Softlasers werden Beschwerden mit energetischem Laserlicht, das auf bestimmte Partien der Haut gestrahlt wird, behandelt. Die Bezeichnung „Soft“ bedeutet, dass der Energiegehalt des ausgesandten Lichts sehr niedrig ist und nur im Milliwatt-Bereich liegt.

Die Wirkung des Softlasers entfaltet sich in den Zellstrukturen unter der Haut. Dank Lichtstrahlen werden verschiedene Prozesse in den Zellen in Gang gesetzt. So z.B. wird die Ausschüttung körpereigener Endorphine stimuliert, was zur Reduktion der Schmerzempfindung führt. Durch die Strahlen des Laserlichts wird die Durchblutung gefordert und somit der Sauerstoffaustausch in den Blutgefäßen angeregt, was wiederum den Heilungsprozess aktiviert.

Im Gegensatz zu der Gabe von Antirheumatika (Diclofenac, Ibuprofen oder Voltaren), besitzt die Lasertherapie keine Nebenwirkungen, was dieser Behandlungsform einen entscheidenden Vorteil gegenüber der klassischen medikamentösen Therapie verleiht.

In meiner Praxis wende ich den Softlaser für die Behandlung akuter und chronischer Schmerzzustände, insbesondere bei Hüftbeschwerden (Hüftarthrose, begleitende Schleimbeutelentzündungen und/oder Sehnenreizungen) effektiv an.

 

Softlasertherapie in Berlin

Softlasertherapie in Berlin

Weitere Einsatzgebiete des Softlasers:

  • Sportverletzungen (Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen)
  • Blutergüssen oder Muskelfaserrissen
  • entzündliche, posttraumatische oder degenerative Beschwerden von Sehnen, Muskeln und Gelenken
  • HNO-Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Beschwerden des Bewegungsapparates (Hexenschuss, Bandscheibenvorfall)

Jeder Patient benötigt eine unterschiedliche Anzahl von Laseranwendungen. Sie wird individuell je nach Stärke der Beschwerden bestimmt und variiert sich von einmal täglich bis zweimal wöchentlich.

Termin für eine Softlasertherapie

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kontakt

  Meso-Ästhetik-Berlin
Rheinbabenallee 18,
14199 Berlin

  +49 (0)30 231 39 492
  +49 (0)170 815 32 34
  info@meso-aesthetik-berlin.de
 www.meso-aesthetik-berlin.de
 zum Kontaktformular

 
Meso-Ästhetik-Berlin

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9.00 - 19.00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung