Vitamin C Hochdosistherapie

KURZINFO

  • Bei allen Behandlungen, Laboruntersuchungen, Therapien und Untersuchungen zur Lebensmittelunverträglichkeit werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht übernommen und müssen von Patienten selbst bezahlt werden.

  • Tel: +49 (0)30 231 394 92
    Tel: +49 (0)170 815 32 34

Der menschliche Körper ist auf eine ausreichende Zufuhr von Vitamin C angewiesen, um die Aufrechterhaltung lebenswichtiger Körperfunktionen zu gewährleisten. Durch den Mangel an diesem Vitamin kommt es Konzentrationsschwächen, Ermüdungserscheinungen, besonderer Reizbarkeit, Infektionsanfälligkeit, Schlafstörungen oder auch Depressionen. Der körpereigene Bedarf an Vitamin C kann aber auch bedingt durch chemotherapeutische Behandlungen, Rheuma, Diabetes, virale Infektionen, allergische Erkrankungen oder auch Gefäßverkalkungen erhöht sein. Da durch einfache Nahrungsaufnahme der Bedarf an Vitamin C nicht gedeckt werden kann und die oben genannten Symptome auftreten, wird eine Vitamin C Hochdosistherapie empfohlen, die die Heilungsprozesse beschleunigen soll.

Vitamin C Hochdosistherapie

Was bewirkt die Behandlung

Vitamin C Mangelerscheinungen betreffen Organe wie die Haut, die Schleimhäute aber auch die Muskulatur oder das Skelettsystem und beschränken ihre Funktionsfähigkeit. Vitamin C Hochdosistherapie wirkt wie ein starkes Antioxidant, welches freie Radikale auffängt. Dies sind aggressive Stresssubstanzen, die negativ den Stoffwechselprozess beeinflussen. Vitamin C Hochdosistherapie entgiftet den Körper und befreit ihn von freien Radikalen. Die Behandlung mit Vitamin C aktiviert das Immunsystem und steigert die Leistungsfähigkeit. Sie wird Patienten, bei denen die Wundheilungsprozesse gestört sind, besonders empfohlen.

Die Vitamin C Hochdosistherapie eignet sich bei folgenden Krankheitsbildern und Symptomen:

  • Reaktivierung der Leistungsfähigkeit (Frühjahrsmüdigkeit, Appetitlosigkeit)
  • Diabetes, Infektanfälligkeit (Bakterien oder Viren), verminderte Wundheilung
  • Schlaganfall, Herzinfarkt, Hirndurchblutungsstörungen
  • Gefäßerkrankungen (Thrombosen und Embolien)
  • Allergien (Asthma, Bronchitis), Rheumatische Erkrankungen, Bandscheibenvorfälle
  • Depressionen, berufliche Stressbelastung
  • Darmerkrankungen und Cholesterinsenkung
  • Gestörte oder verminderte Kollagensynthese (Elastizätsverlust der Haut)
  • Begleiterscheinungen nach der Chemotherapie
Vitamin C Hochdosistherapie

Behandlungsablauf

Die Therapeutische Behandlung erfolgt mittels einer Infusion, welche individuell an die Bedürfnisse des Patienten angepasst ist. Eine Infusion ist notwendig, da bei der einfachen Nahrungsaufnahme die Aufnahmekapazitäten des Magendarmtraktes begrenzt sind und nur eine intravenöse Behandlung einen wirksamen Behandlungsverlauf sicherstellen kann.

Nebenwirkungen

Die therapeutische Behandlung setzt natürlich eine gründliche Beratung voraus. Da es sich um eine Infusion handelt, sind Schmerzen beim Einstich oder leichte Hämatombildungen nicht auszuschließen, deren Heilung jedoch recht schnell erfolgt.

Termin vereinbaren


Sie möchten gerne mehr erfahren oder einen Termin vereinbaren? Ich freue mich, Ihre Fragen zu beantworten und Sie in meiner Praxis willkommen zu heißen!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren und 30€ Beratungskosten (inkl. MwSt.) mit Ihrer nächsten Behandlung verrechnen lassen!

TERMIN 

NACH VEREINBARUNG

Meso-Ästhetik-Berlin Elena Kurschat

Meso-Ästhetik-Berlin / Elena Kurschat

Privatpraxis für ästhetische Faltenbehandlung und
Anti-Aging-Medizin

Rheinbabenallee 18
14199 Berlin
  • Tel. +49 (0)30 231 39 492
  • Funk: +49 (0)170 815 32 34
  • Mo - Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

  • Sa: 10.00 -15.00  nach Vereinbarung


© 2009 - 2020

Meso-Ästhetik-Berlin