Falten am Dekolleté unterspritzen mit Hyaluronsäure

Wenn Sie sich auch ein schöneres Dekolleté wünschen, kann Ihnen eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure, Eigenblut-PRP-Plasmatherapie (Dracula-Therapie / Vampir Plasma Lifting) oder Kollagenpräparaten helfen, um die Haut des Dekolletés zu erneuern.

Durch die Unterspritzung der Falten im Dekolletés wird es entfaltet. Eine Anwendung mit Hyaluron, Kollagen oder Polycaptrolacton polstert das Unterhautfettgewebe auf, wodurch die Zellerneuerung angeregt wird. Die Haut ist dadurch in der Lage wieder Feuchtigkeit zu speichern und nimmt an Volumen zu.

Falten am Dekolleté unterspritzen mit HyaluronsäureIn jedem Alter ein sexy, faltenfreies Dekolleté

Die Haut verliert im Alter an Spannkraft und Fähigkeit Wasser zu speichern, wodurch es faltiger wird. Da das Dekolleté schnell ins Auge fällt, sind die kleinen Fältchen gerade für Frauen oft ärgerlich.

Daher kann die Unterspritzung mit volumengebender Hyaluronsäure, Kollagen und Polycaptrolacton auch bei älteren Frauen eine Verjüngung des Dekolletés herbeiführen.

Bei dieser Behandlungsmethode werden die Falten nicht einzeln unterspritzt, sondern der gesamte Bereich oberhalb und zwischen den Brüsten.

Dadurch gewinnt der gesamte Dekolletébereich an Elastizität und Volumen. Ich nehme mir gern Zeit für eine ausführliche unverbindliche Beratung individuell auf Ihre Erwartungen und Wünsche angepasst.

Was sind die Ursachen für Dekolleté-Falten?

Das Unterfettgewebe der Haut nimmt mit der Zeit ab, der Anteil der Hyaluronsäure und Kollagenfasern schwinden. Die Haut verliert dadurch die Fähigkeit Wasser zu speichern, was dazu führt, dass die Qualität der Haut nachlässt und Spannkraft verliert. Das ist die Ursache für Falten am Dekolleté.

Bei Frauen spielt auch die Größe des Busens eine enorme Rolle. Die Schwerkraft zieht unterschiedlich stark an der Haut des Dekolletés, je nach Größe des Busens. Auch die Schlafhaltung hat Einfluss auf das Dekolleté. So führt das seitliche Schlafen zu länglichen Falten. Wird die Haut dünner, kann das zusätzlich zu schrägen Längsfalten führen. Eine zu starke Belastung durch UV-Strahlung ist eine weitere Ursache von Falten am Dekolleté, da sie die wertvollen Kollagenfasern im Gewebe zerstört.

Behandlung von Dekolleté-Falten

Die Unterspritzung für die Hautverjüngung des Dekolletés erfolgt mit vernetzter Hyaluronsäure, flüssigem Kollagen oder einem Filler aus Polycaptrolacton. Hierbei wird das gesamte Dekolleté mit einer scharfen oder stumpfen Nadel unterspritzt. Die Auswahl der Nadel erfolgt je nach Faltentiefe. Durch einen erhöhten Zug bei größerem Busen, ist zusätzlich eine Hyaluronsäurebehandlung zu empfehlen. Die Aufpolsterung des Gewebes hat zusätzlich zur Spannkraft auch einen stützenden Effekt.

Die Unterspritzung des Dekolletés ist recht schmerzarm bei richtiger Technik und professioneller Anwendung. Um es dem Patienten angenehmer zu machen, ist es möglich eine betäubende Salbe vor der Behandlung auf die behandelnde Haut aufzutragen.

Wie viele Sitzungen sind notwendig und wie lange hält die Unterspritzung mit Hyaluronsäure, Kollagen, Polycaptrolacton?

Eine Glättung des Dekolletés tritt schon nach der ersten Behandlung ein. Jedoch sollte die Behandlung der Dekolleté-Falten mit Hyaluronsäure, Kollagen oder Polycaptrolacton in mehreren Schritten erfolgen um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

Der Hautverjüngungsprozess dauert länger, desto später mit der erstmaligen Dekolleté-Unterspritzung mit Hyaluronsäure, Kollagen und Polycaptrolacton begonnen wird. Hyaluronsäure wird schnell aufgenommen von faltiger und trockener Haut, wodurch die Haut in kurzer Zeit in der Lage ist wieder Feuchtigkeit aufzunehmen. Dennoch beansprucht der Erneuerungsprozess der Dekolletéhaut etwa 6-12 Wochen.

Eine zweite Behandlung des Dekolletés nach 6 Wochen ist ratsam um ein noch schöneres Hautbild zu erhalten. Wenn die Haut am Dekolleté stärker geschädigt ist, zum Beispiel sonnengeschädigte Haut, sind mehrere Sitzungen im Abstand von 6 Wochen anzusetzen. Das verstärkt die Hautverjüngung, die Ihnen wieder ein Dekolleté ohne Falten schenkt. Eine Auffrischung ist dann im Abstand von 12-24 Monaten erforderlich, um ein faltenfreies Hautbild zu erhalten. Die verbesserte Hautqualität kann im besten Fall einige Jahre halten, somit wird das Dekolleté wieder zum Hingucker.

Hautalterung im Dekolleté vorbeugen

Grundsätzlich kann man sagen, eine frühe Behandlung der Haut beugt tieferen Falten vor. Denn die Unterspritzung mit Hyaluron-Gel sorgt nicht nur für eine bessere Hautqualität, sie kann auch weitere Faltenbildung verhindern. Die gewonnene Stabilität durch die Hyaluronsäurebehandlung, verhindert neue Faltenbildung und beugt auch einer Verschlechterung bestehender Falten vor.

Kann man Dekolleté-Falten mit Anti-Falten-Creme behandeln?

Anti-Falten-Cremes wirken nur oberflächlich in der Hornschicht und erzielen daher kein dauerhaftes Ergebnis. Egal welche Preisklasse die Produkte haben oder zusätzlich mit Hyaluronsäure versetzt sind, um Feuchtigkeit zu binden, können Anti-Falten-Cremes keinen nachhaltigen glättenden Effekt leisten. Die Feuchtigkeit entweicht schnell aus der Haut, da die Creme nicht in den tieferen Hautschichten wirkt, sondern nur der täglichen oberflächlichen Hautpflege dient.

Wie groß ist das Risiko für Blutergüsse und blaue Flecke am Dekolleté?

Das Risiko für Hämatome am Dekolleté nach der Behandlung ist bei professioneller Anwendung relativ gering. Dennoch sollten Sie davon absehen, die Behandlung vor einem wichtigen Termin durchzuführen. Der hautverjüngende Effekt ist schon kurz nach der Unterspritzung zu sehen, allerdings müssen Sie etwas Geduld haben, da das gewünschte Ergebnis erst nach einigen Wochen einsetzt.

Zu empfehlen ist, die Behandlung mit Hyaluron, Kollagen und Polycaptrolacton in den Herbst oder die Wintermonate zu legen, so haben Sie passend zum Frühling ein faltenfreies und Dekolleté, welches nun wieder ein richtiger Blickfang ist.

Preis ab 200 €
Alle Preise beinhalten gesetzl. MwSt (19 %).

Erfahren Sie mehr:

Termin für eine Faltenbehandlung im Dekolletébereich

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kontakt

  Meso-Ästhetik-Berlin
Rheinbabenallee 18,
14199 Berlin

  +49 (0)30 231 39 492
  +49 (0)170 815 32 34
  info@meso-aesthetik-berlin.de
 www.meso-aesthetik-berlin.de
 zum Kontaktformular

 
Meso-Ästhetik-Berlin

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9.00 - 19.00 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung